Fachbereich: FH-Jena - Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Aktuelle Meldungen

Bericht vom Projektpraktikum in Nigeria

....................................


David Hautmann, Student im Studiengang Umwelttechnik und Entwicklung ist derzeit in einem mehrwöchigen Projektpraktikum in Nigeria beschäftigt. Er wird vom Unternehmen SC Sustainable Concepts unterstützt, um an einem Public Health Center in der Nähe von Abuja gemeinsam mit lokalen Partnern eine solare Trinkwasseraufbereitungsanlage der Firma Autarcon zu installieren.  

Dieses vor etwa einem Jahr geplante Projekt ist das erste seiner Art in Nigeria, dass sauberes und sicheres Trinkwasser sowie Solarenergie in einem Krankenhaus und den umliegenden Gemeinden zur Verfügung stellt.

Am 17. Januar erfolgt im Beisein des nigerianischen Bundesministers Abujas, sowie einer Vertretung des nigerianischen Gesundheitsministers und des Geschäftsführers von SC Sustainable Concepts die feierliche Eröffnung der Anlage.

Am Health Center kann nun Trinkwasser nach WHO und nigerianischen Standards direkt z.B. in Container abgefüllt werden. Bezahlt wird mit einer jederzeit aufladbaren Prepaidkarte. Ein Liter kostet umgerechnet weniger als 4 Cent, das ist weitaus billiger als die sonst üblichen, meist importierten Plastikflaschen.

Die solare Wasseraufbereitungsanlage legt als Pilotenprojekt den Grundstein für weitere Autarconanlagen in Nigeria. Um die ökonomische Unabhängigkeit der Innovation zu gewährleisten, sollen sich die ersten fünf Projekte innerhalb weniger Jahre refinanzieren. Anschließend werden die Anlagen in die Hände der ausgebildeten, lokalen Partner übergeben.


Login
Fachbereich: FH-Jena - Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen