Fachbereich: FH-Jena - Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Aktuelle Meldungen

Gemeinschaftsprojekt von Sozialer Arbeit und Informatik (WI)

Förderung durch die Carl-Zeiss-Stiftung


Die Carl-Zeiss-Stiftung fördert mit 940.000 Euro das Projekt „Co-Working und soziale Teilhabe durch multigenerationale Vernetzung im Smarten Quartier (mGesCo)“ der EAH Jena.

Das Vorhaben entwickelt und untersucht digitale Lösungsansätze, wie den Herausforderungen einer alternden Gesellschaft begegnet werden kann.

Das Projektteam um Prof. Dr. Michael Opielka, Fachbereich Sozialwesen, und Prof. Dr. Christian Erfurth aus dem Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen sowie dem Tübinger Gerontologen Prof. Dr. Ulrich Otto nutzt ein zukünftiges Mehrgenerationenquartier, das Smarte Quartier Jena Lobeda
(Link: https://www.stadtwerke-jena-gruppe.de/unternehmen/smartes-quartier.html), als „Entwicklungslabor“.

Mehr Informationen gibt es unter https://www2.eah-jena.de/mgesco/.

 


Login
Fachbereich: FH-Jena - Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen